wissenschaftliche Veröffentlichungen Singen-im-Alter.de Informationen & Netzwerk Literatur Home Aktuelles Seniorenchöre Material Literatur Links Kontakt
© Kai Koch (2017)
Hier finden Sie eine Übersicht der Veröffentlichungen zum Thema Seniorenchöre. Wenn Sie Ergänzungen oder Korrekturenvorschläge melden möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Helfen Sie bitte mit! (Chor-)Singen im Alter: Betzner-Brandt (2015): High Fossility. (Vorwort zum Chorbuch). Kassel: Bosse. Faude, Kati; Friedel, Nora-Henriette (2013): Chorsingen ohne Altersbeschränkung. Ältere Stimmen haben spezifische Bedürfnisse im Hinblick auf Probenmethodik und Chorliteratur. Neue Publikationen geben Antworten. In: Neue Chorzeit 9 (6), S. 14-17. Hahn, Ingo (2002): Chorarbeit mit Senioren. Ein Erfahrungsbericht. In: Musik und Kirche 72 (5), S. 300-302. Hartogh, Theo (2010): Singen mit Senioren. In: Forum Kirchenmusik, 61 (1), S. 2-9. Koch, Kai (2014): Chorsingen auf dem Land - einen Blick in die Zukunft wagen? In: Forum Kirchenmusik (3), München: Strube-Verlag, S. 5-12. Koch, Kai (2015): Die Veränderung der Stimme im Alter – Grenze oder Chance? In: Chorlive (1), Duisburg: ChorVerband NRW e.V., S. 25-26. Koch, Kai (2015): „Wenn weniger geht, erst recht!“ – Der Demenzchor Bielefeld. In: Chorlive (2), Duisburg: ChorVerband NRW e.V., S. 22-23. Koch, Kai (2015): „Chorsingen ist mehr als nur Musik!“ – Der altersoffene Chor Münster. In: Chorlive (3), Duisburg: ChorVerband NRW e.V., S. 14- 15. Koch, Kai (2015): Altersgrenzen in Chören? – Zwischen Anspruch und Diskriminierung. In: Chorlive (4), Duisburg: ChorVerband NRW e.V., S. 22-23. Koch, Kai (2015): Landlust oder Landfrust? Anpacken statt Einpacken! In: Chorzeit 2 (4), Berlin: Deutscher Chorverband e.V., S. 12-15. Koch, Kai (2015): Es bewegt sich was (Leitartikel über Seniorenchöre). In: Chorzeit 2 (9), Berlin: Deutscher Chorverband e.V., S. 14-18. Leibold, Dieter (2013): Grundsätzliches zur Probendidaktik mit Senioren(chören). In: Peter Ammer, Klaus Brecht, Dieter Leibold und Alfons Scheirle (Hg.): Weitersingen! 100 Chorsätze für Ältergewordene. Chorleiterband. Stuttgart: Carus-Verlag, S. XII-XIV. Schmutte, Michael (2009): Singen mit alten Menschen in Chorarbeit und Musiktherapie. In: Rosemarie Tüpker und Hans H. Wickel (Hg.): Musik bis ins hohe Alter. Fortführung, Neubeginn, Therapie. 2. Aufl. Nordestedt: Books on Demand, S. 26-41. Schweizer, Rolf (2007): Von den Chancen des Singens im Alter. In: Musik und Kirche 77 (5), S. 322-335. Smith, Brenda; Sataloff, Robert T. (2012): Choral pedagogy and the older singer. 1. Aufl. San Diego, CA: Plural Pub. Thelen, Sebastian; Voß, Veronika (2015): Ganzheitliche Betrachtung des (Chor-)Singens, dargestellt an Chorstrukturen von Mainz und Umgebung. Unveröffentlichte Masterarbeit der Johannes Gutenberg Universität Mainz. Musikgeragogik - allgemein: de Groote, Kim (2013): „Entfalten statt liften!“ Eine qualitative Untersuchung zu den Bedürfnissen von Senioren in kulturellen Bildungsangeboten. München: kopaed. Gembris, Heiner (Hg.) (2008): Musik im Alter. Soziokulturelle Rahmenbedingungen und individuelle Möglichkeiten. Frankfurt, M, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, NY, Oxford, Wien: Lang. Gembris, Heiner (Hg.) (2015): Musikalische Begabung und Alter(n). Schriften des Instituts für Begabungsforschung in der Musik, Band 7, Münster. Hartogh, Theo; Wickel, Hans H. (2008): Musizieren im Alter. Arbeitsfelder und Methoden. 1. Aufl. Mainz, London, Berlin, Madrid, New York, Paris, Prag, Tokyo, Toronto: Schott (Studienbuch Musik). Institut für Bildung und Kultur (Hrsg.) (2010): „Das Beste der Musik steht nicht in den Noten“. Erfahrungen aus „Polyphonie – Stimmen der kulturellen Vielfalt“. Ein Projekt zur kulturellen Beteiligung älterer Migrantinnen und Migranten aus dem Ruhrgebiet 2007-2010. Remscheid. URL: www.ibk-kubia.de/angebote/publikationen/polyphonie (zuletzt eingesehen am 02.02.2015). König, Bernhard (2011): Komponieren für alte Stimmen. In: Hans Hermann Wickel / Theo Hartogh: Praxishandbuch Musizieren im Alter. Projekte und Initiativen. Mainz: Schott, S. 309-320. Kreutz, Gunter (2014): Warum Singen glücklich macht. Gießen: Psychosozial-Verlag. Sataloff, Robert T.; Davidson, Jane W. (2012): The Older Singer. In: Gary McPherson und Graham Welch (Hg.): The Oxford handbook of music education. New York: Oxford University Press ([Oxford handbooks]), S. 610-625. Wickel, Hans H. (2013): Musik kennt kein Alter. Mit Musik alt werden: ein Mutmacher. Stuttgart, Stuttgart: Carus-Verlag; Reclam. Stimmentwicklung und Stimmbildung: Bengtson-Opitz, Elisabeth; Opitz, Sophie (2009): Anti-Aging für die Stimme II. Ein Handbuch für gesunde und glockenreine Stimmen. 1. Aufl. Hamburg: Timon Verlag (Musikfachbuch). Bengtson-Opitz, Elisabeth (2010): Anti-Aging für die Stimme. Ein Handbuch für gesunde und glockenreine Stimmen. 3. Aufl. Hamburg: Timon- Verlag (Musikfachbuch). Böhme, Gerhard (2011): Stimmstörungen im Alter. Eine Einführung für Logopäden, Sprachtherapeuten und Ärzte. Bern: Huber. Edwin, Robert (2012): Voice pedagogy for aging singers (including the author). In: Journal of singing 68 (5), S. 561-563. Geist, Alexandra (2013): Einsatz und Bedeutung von Stimmbildungsübungen mit Senioren. In: Angelika Jekić und Inge Henrich (Hg.): Musik tut gut. Musizieren mit Senioren. Kassel: Bosse, S. 28-30. Günter, Horst (1998): Die alternde Stimme aus gesangspädagogischer Sicht. In: Horst Gundermann, Hellmut Geissner, Uta Kutter und Wolfram Seidner (Hg.): Die Ausdruckswelt der Stimme. 1. Stuttgarter Stimmtage. Heidelberg: Hüthig, S. 152-158. Richter, Bernhard (2008): Die Stimme im Alter. In: Heiner Gembris (Hg.): Musik im Alter. Soziokulturelle Rahmenbedingungen und individuelle Möglichkeiten. Frankfurt am Main: Peter Lang, S. 131-138. Sataloff, Robert T. (2000): Vocal aging and its medical implications: What singing teachers should know. In: Journal of singing  57 (1), S. 29-34. Seniorenchöre im Film: (2008) “Young@heart” (S. Walker) - Dokumentation (2012) “Song for Marion” (P. A. Williams) - Spielfilm (2012) “Lied des Lebens” (I. Langemann) - Dokumentation
fachwissenschaftliche Veröffentlichungen Literatur